Ablauf

 

Nach Ihrer telefonischen Kontakaufnahme, vereinbaren wir einen unverbindlichen Termin für ein Gespräch (ca. 45 min). Dabei unterhalten wir uns über das Problem und die Entwicklungsgeschichte Ihres Kindes. Gemeinsam sprechen wir über die Ziele einer möglichen Zusammenarbeit.

 

Anschließend werden in ca. 2-4 Termine eine ausführliche Anam­nese und Diagnostik durchgeführt, um die aktuelle Lern­struktur, die Lern­voraus­setzungen und die vor­handenen Res­sourcen abzuklären. Dies erfolgt mit standardisierten und informellen Testverfahren.

 

In dem folgenden Auswertungsgespräch werden wir uns gemeinsam, anhand den Ergebnissen Lösungs-und Fördermöglichkeiten für Ihr Kind überlegen und diese in einem individuellen Plan festhalten. Mir ist es wichtig dies mit Ihnen gemeinsam zu besprechen, um Ihre Wünsche und Ziele mit einzubeziehen.

 

Die daraus resultierende Lerntherapie wird als Einzeltherapie wöchentlich zu einem festen Termin durch­ge­führt. Bei Bedarf werden begleitende Elterngespräche geführt, in denen aufkommende Fragen und Sorgen besprochen werden können.